THL: PKW gegen Radlader

Am Mittwoch, den 14.11.2007 traf sich die Gruppe B der Feuerwehr Bodenkirchen zur Monatsübung. Nach Bekanntgabe des Einsatzortes und des Alarmierungsgrundes begann man mit der Anfahrt. Am Unfallort eingetroffen stellte sich folgende Lage heraus:
Zwei Personen waren im Fahrzeug eingeklemmt und das Auto wurde unter einer Radladerschaufel begraben. Außerdem saß der unter Schock stehende Radladerfahrer noch im Führerhaus und musste betreut zu werden. Nach der Absicherung der Radladerschaufel mittels Hydraulikzylindern, konnte mit der Personenrettung begonnen werden. Die Einsatzstelle wurde mit dem Power Moon ausgeleuchtet, der blendfreies Arbeiten ermöglicht. Nach der Übung wurde noch eine kurze Besprechung in der Fahrzeughalle abgehalten.

zurück zur Übersicht